Permalink

off

Beitrag von:
Geschrieben am: 30/12/2016

Bericht: Sicher Sichern Tour

Mit der Unterstützung mehrerer Sponsoren, darunter auch von MountainSpirit, hat der Alpenverein Südtirol in Zusammenarbeit mit dem Verband der Südtirol Berg- und Skiführer sowie dem Österreichischen Alpenverein die ,,Sicher Sichern Tour“ 2016 organisiert. Leider kommt es in den Kletterhallen durch unkorrektes Bedienen (z.B. falsches Seileinlegen) der Sicherungsgeräte immer wieder zu Unfällen. Oft wird das Sichern durch das sogenannte ,,learning by doing“ erlernt, sprich das Bedienen des Gerätes wird nur kurz von Freunden erklärt. Ziel bei dieser Tour war es, das Sichern wieder bewusst zu machen und die korrekte Handhabung der einzelnen Sicherungsgeräte zu erlernen.

 

DSC_0351In den fünf wichtigsten Kletterhallen Südtirols konnten Teilnehmer die gängigsten Geräte wie zB. das Wild Country Revo sowie das Petzl Grigri testen und gleichzeitig Stürze am Sturzsimulator ausprobieren. Bei den Workshops ging es um richtiges Partnersichern, Partnercheck und Sturztraining. Und nicht zuletzt gab es anschließend beim Safety Coaching eine Rückmeldung und Anregung für die Besucher zu ihrer persönlichen Sicherungstechnik.

 

Die Tour war ein voller Erfolg und stieß auf reges Interesse, denn klettern in der Halle boomt und wer ausreichend informiert und geschult ist, kann schlussendlich Unfälle vermeiden!

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.